Kanzlei-Logo Gold

Arbeitsrecht-Seminare - Fachanwälte Arbeitsrecht

Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Seminare für Arbeitgeber von praxiserprobten Arbeitgeberanwälten in München, Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover und Nürnberg

Veranstaltungsverwaltung zentral:

Frau Schilling-Mackenrodt
Tel.: 0511/6968445-18
Fax: 0511/69684459
seminare(at)ra-wittig.de

Kanzlei-Informationen unter:

www.ra-wittig.de
info(at)ra-wittig.de
Tel.: 0421/336231-0

Arbeitnehmerüberwachung - Trau, schau, wem!

Grundlage jedes Arbeitsverhältnisses ist eine Vertrauensbasis zwischen Arbeitnehmer*in und Arbeitgeber*in. Wird diese Vertrauensbasis durch das Verhalten einer Partei erschüttert, stellt dies oft sogar den Grund für eine Kündigung dar. Auch wenn der/die Arbeitgeber*in grundsätzlich nicht nach der Prämisse „Traue niemandem!“ agieren sollte, besteht in vielen Fällen durchaus Anlass für ein gesundes Misstrauen. Spätestens, wenn gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verdacht besteht, dass Straftaten oder ähnliche Handlungen zu Lasten des/der Arbeitgebers/-in verübt werden, stellt sich die Frage, wie eine Überwachung so stattfinden kann, dass die Ergebnisse auch im Fall der Fälle vor Gericht verwendet werden können.

Dies wollen wir mit Ihnen in unserem Webinar zur Arbeitnehmerüberwachung besprechen.

Unsere Themenschwerpunkte:

- rechtliche Grundlagen der Arbeitnehmerüberwachung
- Risiken der Überwachung
- Arten der Arbeitnehmerüberwachung, insbesondere:

  • Videoüberwachung
  • Überwachung/Kontrolle der IT-Nutzung
  • Tor- und Taschenkontrollen
  • Arbeitszeitüberwachung

- Beteiligungsrechte des Betriebsrates
- kurze Darstellung der datenschutzrechtlichen Probleme anhand der Erhebung von GPS-Daten

Das Live-Streaming Webinar wird durchgeführt von unserem Fachanwalt für Arbeitsrecht, Herrn Dr. Krainbring vom Standort Hannover.

Bei weiterem Interesse an diesem Thema verweisen wir zudem gerne auf unseren Workshop zum gleichen Thema.

 

 

 
Webservice by bense.com | Impressum | Datenschutzerklärung witg-smre 2021-10-25 wid-313 drtm-bns 2021-10-25