Fachkräftemangel - Antwort: Mitarbeiteroptionsprogramm

Wir zeigen Ihnen, wie ein Mitarbeiteroptionsprogramm gestaltet werden kann, sodass Stimm- und Informationsrechte kein Problem sind und der Fachkräftemangel von Ihrer Agenda gestrichen werden kann. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie ein „Kleinstunternehmer” sind oder zum Mittelstand zählen.

Termine:

Hamburg: 12.11.2024 von 10:00 - 12:00 Uhr
Bremen:
19.11.2024 von 14:00 - 16:00 Uhr
Hannover: 20.11.2024 von 14:00 - 16:00 Uhr

Melden Sie sich jetzt an!

Beschreibung und Inhalte

Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig und eines der zentralen Probleme der Wirtschaft. Eine Lösung der Gegenwart, aber auch der Zukunft, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, kann ein Mitarbeiteroptionsprogramm sein.

Als Unternehmer sind Sie 24/7 an 365 Tagen im Jahr voll bei der Sache. Das Unternehmen einfach aufgeben oder nur halbherzig führen? Das käme für Sie wohl niemals in Betracht. Durch ein Mitarbeiteroptionsprogramm machen Sie Mitarbeitende zu Unternehmern im eigenen Unternehmen.

Ein Mitarbeiteroptionsprogramm bindet Ihre Leistungsträger gegenüber Abwerbeversuchen anderer liefert Ihnen ein extrem starkes Argument für Bewerber und erhöht die Produktivität Ihrer Mitarbeitenden. Wenn Sie wollen, dass Ihre Mitarbeitenden denken, handeln und so ehrgeizig sind wie Sie als Unternehmer, wieso machen Sie Ihre Mitarbeitenden dann nicht zu Unternehmern?

Wir zeigen Ihnen, wie ein Mitarbeiteroptionsprogramm gestaltet werden kann, sodass Stimm- und Informationsrechte kein Problem sind und der Fachkräftemangel von Ihrer Agenda gestrichen werden kann. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie ein „Kleinstunternehmer” sind oder zum Mittelstand zählen.


Anmeldung

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Frau Kerstin Schilling-Mackenrodt unter seminare@ra-wittig.de melden.

Klicken Sie hier um zum Anmeldeformular zu gelangen: Anmelden


„Nach einer Teilnahme am Seminar treffen Mandanten bessere Entscheidungen.“

Tim Varlemann // Rechtsanwalt und Geschäftsführer

Wittig Ünalp Nord Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Impressum // Datenschutz

[code_snippet id=6]
crossmenuchevron-downarrow-uparrow-down