Kanzlei-Logo Gold

Arbeitsrecht-Seminare - Fachanwälte Arbeitsrecht

Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Seminare für Arbeitgeber von praxiserprobten Arbeitgeberanwälten in München, Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover und Nürnberg

Veranstaltungsverwaltung zentral:

Frau Schilling-Mackenrodt
Tel.: 0511/6968445-18
Fax: 0511/69684459
seminare(at)ra-wittig.de

Kanzlei-Informationen unter:

www.ra-wittig.de
info(at)ra-wittig.de
Tel.: 0421/336231-0

Kurzarbeit (Webinar)

Bei dem Webinar geht es um alle Fragen zur Kurzarbeit.

I. Kurzarbeit und Corona

  1. Was ist Kurzarbeitergeld?
  2. Welche Rahmenbedingungen müssen erfüllt sein, um Kurzarbeitergeld zu bekommen?
  3. Wie weise ich nach, dass für die Anzeige von Kurzarbeit wirtschaftliche Gründe vorliegen?
  4. Für wen gilt der Anspruch auf Kurzarbeitergeld?
  5. Wie schnell kann Kurzarbeit eingeführt werden?
  6. Müssen die Beschäftigten ihre Arbeitszeit um jeweils den gleichen Prozentsatz reduzieren?
  7. Muss ein Arbeitgeber für das ganze Unternehmen Kurzarbeit anzeigen oder können auch nur Abteilungen betroffen sein?
  8. Welchen Umfang kann der Arbeitsausfall für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Kurzarbeit haben?
  9. Was ist zur Beantragung von Kurzarbeitergeld zu tun?
  10. Welche Rolle spielt der Betriebsrat bei der Einführung von Kurzarbeit?
  11. Was passiert, wenn sich Arbeitgeber und Betriebsrat nicht auf die Einführung von Kurzarbeit verständigen können?
  12. Müssen Beschäftigte ihren Resturlaub vor Beginn des Bezugs von Kurzarbeitergeld genommen haben?
  13. In welcher Höhe wird Kurzarbeitergeld gezahlt?
  14. Wie lange wird Kurzarbeitergeld gezahlt?
  15. Wie wirkt sich ein Hinzuverdienst / eine Nebenbeschäftigung auf die Höhe des Kurzarbeitergeldes aus?
  16. Auf welcher Grundlage berechnet sich das Kurzarbeitergeld, wenn die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer über der Beitragsbemessungsgrenze verdient?
  17. Werden Aufstockungsbeträge bei der Berechnung des Kurzarbeitergeldes berücksichtigt?
  18. Zählen ausschließlich sozialversicherungspflichtig Beschäftigte?
  19. Ist Kurzarbeit auch für in befristete Verträge übernommene Auszubildende möglich?
  20. Verfahren mit geringfügig Beschäftigten, wenn keine Arbeit vorhanden ist?
  21. Können Beschäftigte während der angemeldeten Kurzarbeit gekündigt werden?
  22. Auszahlung von Kurzarbeitergeld
  23. Kurzarbeit Azubis
  24. Kurzarbeitergeld für Geschäftsführer?
  25. Gibt es in Corona-Krisenzeiten Erleichterungen bei den Regelungen für das Kurzarbeitergeld?
  26. Befristung und Kurzarbeit
  27. Altersteilzeit und Kurzarbeit

II. Kurzarbeit aus Sicht von Arbeitnehmern

  1. Arbeitgeberseitige Anordnung von Kurzarbeit
  2. Kann mein Arbeitgeber einfach so Kurzarbeit anordnen?
  3. Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen gibt es bei meinem Arbeitgeber nicht. Aber in meinem schriftlichen Arbeitsvertrag steht eine Kurzarbeitsklausel. Was gilt jetzt?
  4. Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen gibt es bei meinem Arbeitgeber nicht. Und in meinem schriftlichen Arbeitsvertrag steht auch keine Kurzarbeitsklausel. Was gilt jetzt?
  5. Was passiert, wenn mein Arbeitgeber Kurzarbeit anordnet, obwohl die arbeitslosenversicherungsrechtlichen Voraussetzungen für Kurzarbeitergeld nicht vorliegen?
  6. Ich will die Differenz zwischen der ausgezahlten verkürzten Kurzarbeitsvergütung und der ungekürzten Vergütung einfordern. Was muss ich beachten?
  7. Ich bin aber auf die ungekürzte Arbeitsvergütung angewiesen. Was kann ich sonst tun?

III. Strafrechtliche Risiken beim Kurzarbeitergeld

 
Webservice by bense.com | Impressum | Datenschutzerklärung witg-smre 2021-04-23 wid-227 drtm-bns 2021-04-23