Kanzlei-Logo Gold

Arbeitsrecht-Seminare - Fachanwälte Arbeitsrecht

Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Seminare für Arbeitgeber von praxiserprobten Arbeitgeberanwälten in München, Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover und Nürnberg

Veranstaltungsverwaltung zentral:

Frau Schilling-Mackenrodt
Tel.: 0511/6968445-18
Fax: 0511/69684459
seminare(at)ra-wittig.de

Kanzlei-Informationen unter:

www.ra-wittig.de
info(at)ra-wittig.de
Tel.: 0421/336231-0

Corona-Schutzimpfung im betrieblichen Alltag

Bedeutung und Risiken für den Arbeitgeber

Die Corona-Schutzimpfung ist derzeit wahrscheinlich das in Deutschland am hitzigsten diskutierte Thema. Auch für Arbeitgeber stellt die Situation eine große Unbekannte dar:

  • Darf ich meine Mitarbeiter/-innen zur Impfung anweisen?
  • Darf ich sie mit einer Impfprämie motivieren?
  • Kann ich ungeimpfte Mitarbeiter/-innen überhaupt noch ohne Haftungsrisiko einsetzen oder muss ich versuchen, Arbeitsplätze ohne Kontakt zu Kunden und Kollegen einzurichten?
  • Bekommt ein(e) ungeimpfte(r) Mitarbeiter/-in Entgeltfortzahlung, wenn er/sie wegen Corona arbeitsunfähig wird?

All dies sind Fragen, die nicht nur eine immense, wirtschaftliche Bedeutung haben, sondern auch das gesamte Betriebsklima in erheblicher Art und Weise beeinträchtigen können.

Wir möchten deshalb aufzeigen, wo Fallstricke liegen und wie Sie diese umgehen können. Hierzu wollen wir die rechtlichen Fragen, gerade auch im Hinblick auf die aktuellen Forschungsstände, zur Impfung darstellen.

Uns ist dabei bewusst, dass durch die enge Verknüpfung von Recht und Wissenschaft in diesem Fall nicht stets eine absolute Antwort gegeben werden kann. Wir wollen Ihnen dennoch das Werkzeug dazu an die Hand geben, um trotz dieser Problematik informierte und richtige Entscheidungen zu treffen und sich so sicher durch dieses rechtliche Minenfeld zu bewegen.

 

Ihr Max Wittig und Team Fachanwälte für Arbeitsrecht

 
Webservice by bense.com | Impressum | Datenschutzerklärung witg-smre 2021-05-17 wid-261 drtm-bns 2021-05-17